FREIE PLÄTZE: 1 Platz ab Sept. 2020 für ca. 1jähriges Kind
Tagesmutter in Igensdorf-Pettensiedel nahe Eckental
FREIE PLÄTZE

1 Platz ab Sept. 2020 für ca. 1jähriges Kind

Uns vor Ort kennenlernen? Bitte Termin vereinbaren:

Tel. 0171/9430912 oder per E-Mail

Herzlich Willkommen in der Kindertagespflege Mamamia in Igensdorf - Pettensiedel

Die von mir betreute Gruppe in Pettensiedel bietet Platz für bis zu 5 Kinder. Damit kann ich eine intensive Betreuung Ihres Kindes gewährleisten und es individuell fördern. Willkommen sind Kinder ab einem Alter von ca. 1 - 3 Jahre.

Die Betreuung Ihres Kindes erfolgt in extra angemieteten Räumen in Igensdorf - Pettensiedel.

Das Haus liegt am Ortsrand, so dass Radwege und Feldwege in Kürze erreichbar sind. In unmittelbarer Nähe befindet sich ein Bauernhof mit Kühen, Ziegen und Pferden, die ich regelmäßig mit den Kindern besuche. 


Die Kernöffnungszeiten sind 

Mo. bis Do.   8.00 Uhr bis 15.00 Uhr

Freitag           8.00 Uhr bis 12.30 Uhr


Als gelernte staatlich anerkannte Erzieherin seit 2000, habe ich Berufserfahrung, vorwiegend in Krippen und Kindergärten, sammeln können. 

Seit November 2018 bin ich als Tagesmutter selbstständig tätig und mit viel Herz für das Wohl meiner Tageskinder da! 

Ich begleite die Tageskinder in ihrer Entwicklung und biete ihnen interessante Anregungen.

Folgende Besonderheiten gibt es in meiner Kindertagespflege: 

  • pädagogische Fachkraft mit langjähriger Berufserfahrung, auch als Gruppenleitung im Krippenbereich
  • liebevoll gestaltete Spielräume

       Schwerpunkte:      

  •  Förderung der Bewegung 
  •  Förderung der Kreativität
  •  Förderung der Sprachentwicklung
  •  Raus in die Natur!

Mein Betreuungsangebot

Ich biete zwei Zeitmodele an:


28,5 Stunden
Montag bis Donnerstag 8.00 Uhr - 14.00 Uhr
Freitag                               8.00 Uhr - 12.30 Uhr


32,5 Stunden
Montag bis Donnerstag 8.00 Uhr - 15.00 Uhr
Freitag                               8.00 Uhr - 12.30 Uhr


Hauseingang

Garten

Garten

Herzlich willkommen!

Eingangsbereich

Unser Spielraum 1

Spielraum 1

Kuschelecke

Flur mit Blick ins Bad

Das Bad

Händewaschen

Spielraum 2

Spielraum 2 mit Esstisch

Blick von Spielraum 2 zum Flur

Unser Weg zum Bauernhof

 

Unser Picknickbaum

Die Kühe auf der Weide

Ausblick

Was ist das Besondere an der Kindertagespflege bei Tagesmüttern und Tagesvätern?

Die professionelle Kindertagespflege bei Tagesmüttern und Tagesvätern ist, wie die Kinderkrippe auch, ein offizielles staatliches Angebot. Die Vermittlung, Überwachung und Finanzierung erfolgt durch einen öffentlichen Träger (Jugendamt). Die Betreuung der Kinder durch qualifizierte Tagesmütter und Tagesväter richtet sich nach dem offiziellen Bildungsplan des jeweiligen Bundeslandes. Die Arbeit in der Kindertagespflege erfolgt in engem Kontakt mit dem Jugendamt, das als ständiger Ansprechpartner und zugleich Kontrollinstanz in Erscheinung tritt.

Die Besonderheit der Kindertagespflege liegt in der überschaubaren Gruppengröße. Aus pädagogischer Sicht sind die Entwicklungsmöglichkeiten für Kinder unter 3 Jahren in einer Kleingruppe ideal. Somit können Tagesmütter intensiv und individuell auf die Bedürfnisse Ihres Kindes eingehen und es als konstante Bezugsperson spielerisch fördern. Darüber hinaus erleichtert Ihnen die hohe Flexibilität der Kindertagespflege die Organisation des familiären Alltags und die grundlegende Betreuung Ihres Kindes.

Ein Platz in der Kindertagespflege ist nicht teurer als ein Krippenplatz. Die tatsächliche Höhe des Eigenbetrages der Eltern oder des erziehungsberechtigten Elternteils für die öffentlich geförderte Betreuung durch eine Tagesmutter richtet sich nach den Gebühren für Kindertageseinrichtungen des zuständigen Landkreises. Die Höhe des Elternbeitrages ist nach Buchungszeiten gestaffelt. 

Auf einen Blick zusammengefasst:


PROFESSIONALITÄT: 

Die Betreuung in der Kindertagespflege Mamamia erfolgt durch eine staatlich anerkannten Erzieherin mit 18 Jahren Berufserfahrung.


KLEINE GRUPPEN: 

Die Betreuungsgruppe von maximal 5 Kindern ist für die Entwicklung von Kindern bis 3 Jahren ideal und ermöglicht so den Kontakt zu einer festen Bezugsperson.


STAATLICHE FÖRDERUNG: 

Die Kindertagespflege ist ein offizielles Betreuungsangebot der Kommunen und wird vom Jugendamt unterstützt und überwacht.


VERGLEICHBARE KOSTEN: 

Die Betreuung eines Kindes durch eine Tagesmutter ist nicht teurer als der Platz in einer Krippe. Die Höhe der Kosten richtet sich in der Regel nach den Gebühren der Kindertageseinrichtungen. Eltern mit geringem Einkommen können einen Antrag auf Erlass des Elternbeitrages stellen.